Header image  
Verein für biologisch-dynamisches Saatgut von Heilpflanzen
 
line decor
  
line decor
 
 
 
 

 
 
Der Verein „HORTUS OFFICINARUM“


stellt sich die Aufgabe, einen Beitrag zur Erfüllung der genannten Aufgaben zu leisten, insbesondere

  • zur Pflege und Veredelung von wertvollen genetischen Herkünften
  • zur Sicherung und Verbesserung der Qualität von pflanzlichen Arznei- und Körperpflegemitteln
  • zur Stärkung des biologisch-dynamischen Impulses. Der Verein plant die Durchführung seiner Tätigkeiten über kompetente Fachkräfte, in enger Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von biologisch-dynamischen Gärtnereien (einschliesslich Wala, Weleda, Sativa Rheinau u.a.). Dabei stellen sich - neben einer intensiven Erkenntnisarbeit zu den Zielen einer wesensgemässen Züchtung - sehr praktische Aufgaben, wie
  • Erstellen eines Inventars der bestehenden Saatgut-Herkünfte (nach Arten, Sorten, Herkünften, verfügbaren Mengen, Qualitäten, uä)
  • Abklärung der Bedürfnisse bei den Verwendern (Prioritäten nach Arten, Qualitätsanforderungen, Inkulturnahme uä)
  • Organisation der Selektion, Ernte, Aufbereitung und Verteilung des Saatgutes.

Der Verein „Hortus officinarum“
wurde im Mai 2008 nach schweizerischem Recht begründet und 2012 als gemeinnützig anerkannt.

Der Verein steht allen offen, die in seinen Zielsetzungen etwas Berechtigtes sehen.

Die Mitgliedschaft kann bei der im Impressum angegebenen Kontaktadresse beantragt werden (Mitgliederbeitrag: CHF 50.- für Einzelpersonen; CHF 250.- für Vereine und Non-Profit-Organisationen; CHF 500.- für Firmen).

Zur Finanzierung der beschriebenen Aufgaben sucht der Verein private und öffentliche Sponsoren. Zusätzlich bemüht er sich um einschlägige Projekte von NGO’s und anderen Institutionen mit dem Ziel der Pflege von Kulturpflanzen und zum Erhalt der Biodiversität.

Vorstandsmitglieder:

  • Bernhard Ehrmann (Eckwälden/D)
  • Andreas Ellenberger (Himmelried/CH)
  • Nicole Söll (Arlesheim/CH)
  • Michael Straub (Mutlangen/D)
  • Klaus Dieter Winter (Magstadt/D)
  • Amadeus Zschunke (Rheinau/CH)

Mitarbeiterinnen:

  • Ruth Richter (Dornach/CH)
  • Nora Hils (Efringen-Kirchen/D)
  • Bettina Billmann, (Schwäbisch-Gmünd/D)

Statuten HORTUS OFFICINARUM


Wollen Sie Mitglied werden? Sie können sich mit diesem Formular anmelden:

Anmeldeformular HORTUS OFFICINARUM